Frederik Kuhn

Diplom-Psychologe

Psychologischer
Psychotherapeut


Frederik Kuhn


Auslöser

Auslöser für eine Psychotherapie können sein: • 

  • Angst- und Panikerkrankungen •
  • Depressionen•
  • Psychosomatische Beschwerden •
  • Selbstwertprobleme •
  • Sexuelle Störungen •
  • Substanz- oder Verhaltenssüchte •
  • Schwäche, Lebensunlust, das Gefühl von Leere, Stagnation oder Sinnlosigkeit •
  • wiederkehrende Konflikte oder belastende Beziehungen •
  • Krisen durch bspw. Verlust, Tod, Arbeitslosigkeit, Mobbing, Krankheit, etc. •
  • anhaltende Erschöpfung und "Burnout"


Kontakt

KOGNITIVE VERHALTENSTHERAPIE

Mein Angebot richtet sich an Personen mit psychischen Störungen, psychosomatischen Erkrankungen, psychischen Problemen bei körperlichen Krankheiten sowie an Personen mit Partnerschafts- und Familienproblemen und anderen persönlichen Schwierigkeiten. Auch die Behandlung von Kindern und Jugendlichen Patienten unter 18 Jahren ist (aktuell auf Selbstzahlerbasis) möglich.
Mein Behandlungsschwerpunkt liegt in der kognitiven Verhaltenstherapie.
Im Zentrum der kognitiven Therapieverfahren stehen Kognitionen. Als Kognitionen werden Einstellungen, Gedanken, Bewertungen und Überzeugungen bezeichnet. Kognitive Therapeuten gehen davon aus, dass die Art und Weise, wie wir Menschen denken, bestimmt, wie wir uns fühlen und verhalten und wie wir körperlich reagieren. Die Schwerpunkte einer kognitiven Verhaltenstherapie liegen daher

  • in der Bewusstmachung von Kognitionen,
  • der Überprüfung von Kognitionen und entsprechender Schlussfolgerungen auf ihre Angemessenheit,
  • der Korrektur von irrationalen Einstellungen und,
  • dem Transfer der korrigierten Einstellungen in konkretes Verhalten.


PRAXIS

Praxis für Psychologische Psychotherapie
Dipl. Psych. Frederik Kuhn

Neikestraße 3  
66111 Saarbrücken 

Telefon: 0681 - 30980050

Alle Kassen (gesetzlich & privat)